Karlstor in Munich

The Karlstor is the gate on the westside of the old historical city of Munich.photo by: Euroangel

HISTORY of Karlstor in Munich
http://de.wikipedia.org/wiki/Karlstor_(M%C3%BCnchen)

Im Rahmen der großen Stadterweiterung durch Ludwig der Bayer entstand 1285 bis 1347 eine zweite Stadtbefestigung, in deren Rahmen das Karlstor, damals noch Neuhauser Tor genannt, entstand. Erstmals wurde das Karlstor 1302 urkundlich erwähnt. Das Karlstor wurde im Laufe der Zeit immer weiter ausgebaut und befestigt. So wurde beim Bau des Stachus-Einkaufszentrums 1970 ein mit Backsteinen gemauerter Fluchttunnel gefunden, mit dem Soldaten, gegebenenfalls auch Zivilisten, hinter die feindlichen Linien gelangen bzw. flüchten konnten. Ein kurzes Stück ist am Brunnenplatz des Stachus-Einkaufszentrum im 1.UG ausgestellt.

1791 baute Graf Rumford, damals Kommandeur der bayerischen Armee unter Kurfürst Karl Theodor, die Flankentürme um. Im selben Jahr wurde das Neuhauser Tor auch in Karlstor umbenannt.

1857 explodierten die Schwarzpulver-Bestände, die im Nebenhaus des Hauptturms gelagert waren, und beschädigten diesen so sehr das dieser später abgerissen werden musste. Die beiden Flankentürme wurden umgestaltet und später mit einer neuen Brücke(neugotisch) verbunden. 1861/62 gestaltete Arnold Zenetti das Karlstor neugotisch um.

Beim Bau des sogenannten “Stachus-Rondells” durch Gabriel von Seidl 1899 bis 1902 wurden die beiden Flankentürme einbezogen und dementsprechend umgestaltet. Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt wurde das Karlstor etwas vereinfacht wieder aufgebaut.

Das Karlstor ist neben Isartor und Sendlinger Tor eines der drei erhaltenen Stadttore. Nicht mehr erhalten sind u. a. das Angertor und das Schwabinger Tor.

 
 

Leave a Reply

 

Resources

Add to Technorati Favorites

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

FEEL FREE TO FOLLOW AND SUBSCRIBE TO GET UPDATED WITH MY LATEST POSTS ABOUT GERMANY. THANKS AND HAVE FUN!


WANT TO EXCHANGE LINK WITH ME? READ HERE FIRST

Unless otherwise stated, all articles and photographs used on this site, including thumbnails, are the Author's property and are ©copyright. Please do not use our photos without our permission. If you wish to use one of our photos on your personal website or blog, please send us the link to the page where it is being used and the photo must be linked back to this site. We hope that you respect the Authors' request. Thank you for your respect and understanding!

Copyright © 2008-2013 Travel and Explore Germany | All Rights Reserved

Blog Design by Simple Blog MakeOver